Aquatron International AB

Biologische WC Lösungen!

cum-functioneaza-Aquaton_generale_webDas Toilettensystem für den wahren Umweltschutz!

Aquatron ist CE-zertifiziert, funktioniert ohne Strom wie eine traditionelle Kompost-Toilette, aber unter Verwendung von herkömmlichen Toiletten mit Wasserspülung.

Aquatron verwendet herkömmliche Toiletten mit Wasserspülung.

1/ Wenn die Toilette gespült wird, wird der Inhalt der Schüssel zu dem Aquatron Separator geleitet, wo etwa 98% der Flüssigkeit mit Hilfe der Dynamik des Spülwassers (Zentrifugalkraft und Schwerkraft) getrennt wird.

2/ Der Aquatron Separator hat keine mechanischen Teile und ist dadurch verschleißfrei.

3/ Die festen Abfälle (Papier und Fäkalien) fällt nach unten in die Kompostierungskammer, wo sie durch Bakterien kompostiert und, falls gewünscht, durch Würmer. Bei Verwendung von Würmern kann das Volumen der festen Abfälle um 95% reduziert werden. Die Notwendigkeit für die Entleerung des Kompostes wird daher auf ein Minimum reduziert. Die optimale Temperatur für die Kompostierung liegt zwischen 15 – 25 °, ein Temperaturniveau, welches für das ganze Jahr über bewohnte Häuser empfohlen wird.

Bei Aquatron 50, 2X50 und 90 Modellen muss der Abfall zusammen mit anderen Garten-und Küchenabfällen weiter kompostiert werden.
Aquatron 4×100, 4×300 oder 4X200 erfordern jedoch keine weitere Kompostierung.

4/ Bei besonders hohen Anforderungen an die Behandlung kann die Flüssigkeit zu einer UV-Anlage, welche die Bakterien abtötet, und/oder einer Phosphat-Falle weitergeleitet werden, um auch den höchsten Umweltstandards gerecht zu werden. Die Flüssigkeit ist dann mit Grauwasser (Baden, Waschen, Wäsche) gleich zu setzen und kann wie dieses entsorgt werden. Das System kann auch ohne UV-Anlage oder Phosphat-Falle installiert werden

Da die Flüssigkeit getrennt abgeleitet wird, hat das Aquatron System keine Kapazitätsprobleme bei Spitzenbelastungen.